Herzlich willkommen!

  • Kostenlose Prüfung Ihrer Ansprüche durch spezialisierte Rechtsanwälte
  • Für Unternehmen und Privatpersonen
  • Schnelle & effektive Hilfe bei der Bekämpfung von Werbe-E-Mails
Unternehmen
Jedes Unternehmen kennt das Problem: Sobald eine Website oder ein Online-Shop unterhalten wird, ist die Veröffentlichung einer gültigen E-Mail-Adresse im Impressum verpflichtend. Doch hiermit wird einem Missbrauch der E-Mail-Adresse Tür und Tor geöffnet. Viele Unternehmen, die für sich oder andere werben wollen, können diese E-Mail-Adresse einfach erheben und zu Werbezwecken nutzen. So dauert es nach der Veröffentlichung einer Website oder einem Shop in der Regel nicht lange und schon trudeln die ersten Werbe-E-Mails in das Postfach ein. Wenn dies Überhand nimmt, ist die bearbeitende Stelle im Unternehmen schnell überlastet mit der Sichtung, Sortierung, Weiterleitung und Löschung. Wertvolle Unternehmensressourcen werden gebunden. Dies kostet Zeit und Geld.
Privatpersonen
Aber auch Privatpersonen sind betroffen und erhalten immer öfter Werbe-E-Mails, ohne dass sie zuvor in den Erhalt des Newsletter eingewilligt haben. So kann man leicht den Überblick über das Wesentliche und die Kontrolle über seine Daten verlieren …
Die Lösung
Wir sind eine junge IT-Rechtsanwaltskanzlei, die sich auf das Thema E-Mail-Werbung spezialisiert hat.

Dabei haben wir uns auf die Fahne geschrieben, Ihr Unternehmen zu entlasten und unverlangte Werbe-E-Mails für Sie rechtlich zu bekämpfen. So ist Ihr Betriebssablauf weniger gestört und Sie können sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Dies spart Zeit und Geld.

Spam-Held setzt sich auch für die Interessen und Rechte von Privatpersonen ein.

Wie funktioniert es?

Wir bekämpfen Werbe-E-Mails rechtlich. Dabei mahnen wir in Ihrem Auftrag das werbende Unternehmen anwaltlich ab. Sehr gute Erfolgsaussichten bestehen, wenn das werbende Unternehmen seinen Sitz in Deutschland hat. Die Erfolgsaussichten bei Unternehmen mit Sitz im EU-Ausland sind einzelfallabhängig.Über das unten stehende Online-Formular können Sie uns mit der kostenlosen Prüfung Ihrer Ansprüche gegen das werbende Unternehmen beauftragen. Hierfür müssen Sie unsere Rechtsanwaltskanzlei nicht besuchen.

Schritt 1: Dateneingabe

Sie füllen unser unten breitgestelltes Online-Formular aus. Zudem müssen Sie die erhaltene Werbe-E-Mail hochladen. Anschließend klicken Sie auf „Kostenlos prüfen lassen“ und Ihre Nachricht wird abgesendet.

Schritt 2: Prüfung

Wir prüfen kostenlos Ihre Ansprüche auf Unterlassung, Schadensersatz und Kostenersatz und teilen Ihnen anschließend das Ergebnis innerhalb von max. 24 Stunden per E-Mail mit. Wenn Ansprüche zu Ihren Gunsten bestehen, klären wir Sie über das weitere außergerichtliche Vorgehen auf.

Schritt 3: Abmahnung

Sie haben sich dazu entschieden gegen das werbende Unternehmen rechtlich vorzugehen? Wir mahnen das werbende Unternehmen in Ihrem Auftrag anwaltlich ab. Die Kosten hierfür hat grundsätzlich das werbende Unternehmen zu tragen. Eine Vorleistung Ihrerseits ist nicht erforderlich.

Ergebnis: Keine Werbung mehr!

Im Idealfall erhalten Sie nie wieder eine Werbe-E-Mail von dem abgemahnten Unternehmen. Wenn doch, können Sie aus der abgegeben Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung eine Vertragsstrafe gegenüber dem erneut werbenden Unternehmen geltend machen. Auch diese setzen wir für Sie gerne durch.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon unter 09872 3409 775 oder per E-Mail an info@spam-held.de!

Online-Formular

Notfallkontakt

Adlerstraße 2, 91560 Heilsbronn (Stützpunkt)

09872 3409 775

info@spam-held.de

Montag - Freitag, 08:00 - 18:00 Uhr

Dem Helden eine wichtige Nachricht hinterlassen ...

 

Nachricht senden